Nachhaltige Führung und Gestaltung von Veränderungen

Veränderungen, die als nachhaltig und glaubhaft erlebt werden sollen, brauchen gute (Selbst‑)Führung. Gute Führung beruht auf bewusst vertretenen Werten, einer reflektierten persönlichen Haltung, dem behutsamen Nutzen von Ressourcen und einem respektvollen Umgang mit anderen Menschen und den eigenen Emotionen. Nur dem, der Veränderungen auf dieser Basis gestalten kann, wird man gern folgen.

Aktive und rechtzeitige Veränderungsbegleitung und Change Management - Arbeit verstehe ich als eine Art ‚Brandschutz‘ gegen das Scheitern von Veränderungsprojekten. Sie haben die Chance, von Anfang an Veränderungen bewusst zu gestalten. Dies ist immer mit geringerem (nicht zuletzt finanziellen) Aufwand verbunden, als später auf Unzufriedenheit und Widerstände von Mitarbeitern reagieren und dann als ‚Feuerwehr‘ den Brand im Projekt löschen zu müssen

Meine Arbeitsbasis

Mein Arbeitsverständnis und mein Handeln sind verankert in Erziehungswissenschaft und Psychologie und besonders in Konzepten zur systemischen Beratung und dem systemischen Coaching. In meine ressourcen- und lösungsorientierte Arbeitsweise beziehe ich weitere Beratungsansätze mit ein, wo dies hilfreich ist.

Praktische Erfahrungen in unterschiedlichen professionellen Kontexten, der pragmatische Bezug auf wissenschaftliche Erkenntnisse und Spaß an dem, was ich tue, liegen meiner Arbeit zugrunde. Mein Arbeitsstil ist gekennzeichnet von Verbindlichkeit, Wertschätzung, Stringenz, Ehrlichkeit und Humor. Um diese Basis abzusichern und Ihre Veränderungen erfolgreich begleiten zu können, sind eigene Weiterbildung und konstante Arbeit an meiner professionellen Haltung für mich selbstverständlich.