Führungskräfteentwicklung und Executive Coaching – Dem Wandel souverän begegnen

Das Handeln von Führungskräften bewegt sich im Spannungsfeld von Leistungs-Management, Team‑Management und verantwortlicher Selbstführung. Der Druck, immer neue Höchstleistungen unter immer anspruchsvolleren Bedingungen erbringen zu müssen, steigt ständig. Ideen wie „Führungskultur“ oder „Work-Life-Balance“ verkommen dabei häufig genug zu leeren Worthülsen und machen zunehmend ernsten Anzeichen von Burnout Platz. Da braucht es mehr als noch ein exzellentes Training oder einen halben Tag frei.

Fragen zur persönlichen Positionierung, auch beim Neueinstieg in eine Führungstätigkeit, lassen sich besonders gut mit einem externen Gesprächs- und Sparringspartner klären. Dies führt in der Regel zu einem handfesten Ergebnis: einem individuellen, verlässlichen und unverwechselbaren Führungsstil.

Ich unterstütze Angehörige mittlerer oder höherer Führungsebenen dabei,
  • das eigene Entwicklungspotential zu identifizieren, das durch anstehende Veränderungen zutage tritt,
  • eine angemessene und emotional stimmige Haltung gegenüber den Herausforderungen zu entwickeln,
  • das berufliche Handeln professionell sowie im Einklang mit den persönlichen und den Zielen des Unternehmens zu gestalten, und
  • die Ergebnisse dieses Prozesses in die weitere berufliche Entwicklung zu integrieren.